« Start
PDF
ePaper online lesbar und als PDF downloadbar

Westfälische Rundschau ePaper

Vom 16.10.2018
Die Westfälische Rundschau liefert aktuelle Nachrichten aus der Region, Deutschland und der Welt. Auch Service-Themen kommen im ePaper der Tageszeitung nicht zu kurz. Weiterlesen...
Format:
Zeitung
Kategorie:
Tageszeitungen
Sprache:
Deutsch
Ausgabe:
erscheint Montag bis Samstag
Verlag:
FUNKE MEDIEN NRW GmbH

Neu im iKiosk? Jetzt registrieren. Anmelden

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen des iKiosk einverstanden.


Passwort vergessen Anmelden
*Pflichtfelder
Preise inklusive aller Kosten, Abos enden automatisch.
inkl. MwSt.
Ihr Preis:
21,99 € inkl. MwSt.

Titelarchiv

PDF

Westfälische Rundschau ePaper

Vom 16.10.2018 0.99 inkl. MwSt.
PDF

Westfälische Rundschau ePaper

Vom 15.10.2018 0.99 inkl. MwSt.
PDF

Westfälische Rundschau ePaper

Vom 13.10.2018 0.99 inkl. MwSt.
PDF

Westfälische Rundschau ePaper

Vom 12.10.2018 0.99 inkl. MwSt.
PDF

Westfälische Rundschau ePaper

Vom 11.10.2018 0.99 inkl. MwSt.
PDF

Westfälische Rundschau ePaper

Vom 10.10.2018 0.99 inkl. MwSt.
PDF

Westfälische Rundschau ePaper

Vom 09.10.2018 0.99 inkl. MwSt.
PDF

Westfälische Rundschau ePaper

Vom 08.10.2018 0.99 inkl. MwSt.

Informationen zu diesem Titel

Das ePaper der Westfälischen Rundschau erscheint täglich von Montag bis Samstag. Die Tageszeitung berichtet nicht nur über alles, was rund um Dortmund wichtig ist, sondern legt neben der umfangreichen Lokalberichterstattung einen weiteren Schwerpunkt auf alle Nachrichtenthemen, die bundes- und weltweit interessieren. Das WR-ePaper kann als Einzelausgabe oder im Abonnement gelesen werden.

Westfälische Rundschau: Tageszeitung mit ausführlichem Lokalteil

Auffällig ist in der Westfälischen Rundschau vor allem der große und umfassende Lokalteil, in dem es um Geschehnisse aus Dortmund, den Stadtteilen sowie der Dortmunder Kultur geht. Berichtet wird zudem über ein Tagesthema, aus der Region und in den Ressorts Politik, Wirtschaft und Verbraucher, Panorama, Kultur und Freizeit und Sport. Im Sportteil wird auf einer separaten Seite auch ausführlich auf den Fußballverein Borussia Dortmund eingegangen. Außerdem gibt es eine extra Kinder-Seite mit altersgerechten Inhalten und Themen. Für die WR haben einige bekannte Gesichter aus der deutschen Journalisten-Szene gearbeitet. So war der spätere nordrhein-westfälische Ministerpräsident und Bundesminister Wolfgang Clement in den 1970er- und 1980er-Jahren unter anderem stellvertretender Chefredakteur. Korrespondenten gibt es unter anderem in Washington, Brüssel, Berlin und Düsseldorf.

Die Westfälische Rundschau hat eine ereignisreiche Vergangenheit hinter sich. Die erste Ausgabe der WR kam am 20. März 1946 auf den Markt. Da die damaligen Lizenznehmer die Rundschau in direkter Nachfolge zum ehemaligen General Anzeiger sahen, trägt das Blatt bis heute den Beinamen "General Anzeiger" im Titel. Das Blatt gehört der Funke Mediengruppe, die bis 2013 WAZ Mediengruppe hieß.

Die Westfälische Rundschau als ePaper lesen

Der technische Fortschritt macht es möglich: Das ePaper der Westfälischen Rundschau erleichtert Ihnen die tägliche Lektüre Ihrer Tageszeitung erheblich. Keine Rolle spielt, ob Sie die digitale Tageszeitung lieber über Ihr Handy oder den Computer abrufen. Zudem sind Sie ortsungebunden und können auch die Zeit des Abrufs frei wählen. Sind Sie also unterwegs und wollen nebenbei die Westfälische Rundschau auf dem Tablet oder Smartphone lesen, geht das jederzeit.

Das könnte Sie auch interessieren:
PDF

BILD ePaper

Vom 16.10.2018 0.80 inkl. MwSt.
PDF

FUSSBALL BILD ePaper

Vom 16.10.2018 0.99 inkl. MwSt.
PDF

DIE WELT ePaper

Vom 16.10.2018 1.99 inkl. MwSt.
PDF

DIE WELT Kompakt ePaper

Vom 16.10.2018 0.99 inkl. MwSt.
PDF

F.A.Z. ePaper

Vom 16.10.2018 2.29 inkl. MwSt.
PDF

B.Z. ePaper

Vom 16.10.2018 1.00 inkl. MwSt.
Nach oben